Tag Archives: Hure

       

Carla braucht Geld 4 (3)

„Wie war dein Vorstellungsgespräch?“ Carla sah ihren Freund hoffnungsvoll an, doch der schüttelte nur stumm den Kopf. „War die Stelle schon weg?“ fragte sie weiter.
„Nein, aber die zahlen nur Mindestlohn und ich müsste jeden Tag nach Nürnberg fahrn“ erklärte er.

„Das ist ja scheiße, da bist du ja 2 Stunden unterwegs und das kostet doch bestimmt ein Haufen Geld.“

„250 Euro für die Monatskarte hat mir der Typ erzählt und wenn ich mir ein Zimmer nehme kostets mich das doppelte, meint er. Ich hab dann gleich gesagt, dass ich mir das nicht leisten kann. Da wurde er pampig und das Gespräch war beendet“ berichtete er niedergeschlagen.

       

Eine neue Nutte wird eingeritten 5 (12)

Sie fingen ihre Opfer meist vor Discotheken ab. Von mehreren Männern wurden sie in einem Van gezogen, dort betäubt und auf einem abgelegenen alten Bauernhof zum Sex abgerichtet.

Von dort aus wurden sie dann an verschiedene Bordellbesitzer verkauft.

So wie an dem Abend als Nadia von einer Party nach Hause gehen wollte. Sie war schon ein wenig angetrunken und war gerade zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Ein schwarzer Van stoppte direkt neben ihr, die Schiebetür öffnete sich, zwei maskierte Männer sprangen heraus ergriffen Nadia und zogen sie ins Auto, bevor sie um Hilfe rufen konnte war sie auch schon im Auto verschwunden. Zwei Männer hielten sie fest während der dritte ihr einen mit Flüssigkeit getränkten Lappen vor Nase und Mund hielt. Nadia wehrte sich heftig doch dann ließen ihre Kräfte nach und wurde bewusstlos.

error: Alert: Content is protected !!